Rolex Sky-Dweller

Burada saglik konusunda fikir alisverisi yapip bilgi edinebiliriz

Rolex Sky-Dweller

Postby klava » Sat Jan 09, 2021 2:19 pm

Rolex Sky-Dweller
Das Modell geriet sofort in den Fokus der Presse und der Kenner der Feinheiten der Uhrmacherkunst und teilte die aufgeklärte öffentlichkeit in zwei Lager: heiße Fans und ebenso heiße Gegner. Letztere hatten eigentlich nur ein argument dagegen: Sie erlebten durch einen Blick auf den dezentralen gmt-Zähler ein unglaubliches moralisches Leid.
Die klassische ästhetik der Lieblingsmarke war – und bleibt – für solche Nonkonformisten wichtiger als alle innovativen Lösungen und erweiterten Funktionen. Man kann Ihnen dafür keinen Vorwurf machen: Rolex konservative Herangehensweise an alle Formen und Inhalte ist die Grundlage für den phänomenalen weltweiten Erfolg der Marke. Der Sky-Dweller-Jahreskalender hat jedoch alle Chancen, im Laufe der Zeit zum Kult zu werden und im Pantheon der Rolex-Bestseller einen prominenten Platz einzunehmen.
Sie können jetzt Replica Rolex Sky-Dweller in unserem Shop bestellen.
Und, übrigens, mit der Vorstellung auf der Baselworld neue Bicolor-Referees diese Chancen dramatisch erhöht... Aber es ist eine andere Geschichte, und während wir über den klassischen "himmlischen Bewohner" in einer auffälligen schreienden gelb-Gold-Leistung sprechen.
Wir werden versuchen, von der hypnotischen Goldenen Verwirrung abzulenken, die von jedem Armband "Rolex" aus gelbem Gold erzeugt wird, und schauen wir uns das Wesen dieses einfachen und komplexen Modells an.
Der Jahreskalender nimmt bekanntlich einen zwischenplatz zwischen dem einfachen (vollständigen) und dem ewigen Kalender ein und zählt automatisch die 30 - und 31-Tage-Monate, mit Ausnahme des Februars. Diese Komplikation muss also einmal im Jahr, nämlich am 1.März, angepasst werden.
Image
Rolex, bekannt für seine langlebigen, benutzerfreundlichen Produkte, ging seinen Weg und erfand sein eigenes System der Bezugszeit der Monate, genannt Saros.
Die Tatsache, dass alle 18 Jahre drei Himmelskörper in einer Linie angeordnet sind, veranlasste die Ingenieure der Genfer Manufaktur die ursprüngliche Lösung, die die Entstehung des Mechanismus des jahreskalenders, bestehend aus nur vier Rädern (ähnlich einfach genial System gibt es nur bei Ludwig Oischlin, Autor der berühmten MIH Watch und Ochs und Junior Annual Calendar).
Das System ist äußerst zuverlässig und einfach zu bedienen auf einer intuitiven Ebene. Wenn jemand noch nicht informiert ist, zeigt es das Datum im Fenster auf "3 Uhr" und den Monat mit 12 öffnungen an den aufgesetzten Stundenmarkierungen an: einer von Ihnen, der sich in der Farbe von den übrigen unterscheidet, und bezeichnet die ordinalnummer des Monats.
klava
 
Posts: 22
Joined: Tue May 14, 2019 9:20 am

Return to saglik

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests

cron